arrow
arrow

Leben bedeutet Entwicklung und Veränderung, ein Leben lang - unabhängig von unserem Alter und unseren Erfahrungen. Leben ist komplex und nur bedingt plan- und kontrollierbar. Was wir aber tun können, ist neugierig zu bleiben, offen für anderes, offen für neue Perspektiven zu sein. Uns, unsere Umwelt - beruflich oder privat - zu hinterfragen. Und den Mut zu haben, uns selbst zu entdecken und zu uns zu stehen.

Wenn wir Vertrauen haben in uns selbst, unsere Arbeit und unsere Mitarbeiter können wir Neues ausprobieren, Fehler als Lernen begreifen und die Dinge offen ansprechen, die für uns nicht stimmig sind.

Wir können dann ändern, was überholt ist und richten unser Denken auf das gemeinsame Ziel aus.

stones altVeränderung in der heutigen Zeit sind, neben den klassischen Themen wie Re-Organisation und Fusion, auch der Einfluss von neuen Technologien (Stichwort Digitalisierung) und Anpassung der Arbeitsweisen bei Globalisierung und Internationalisierung oder die Einführung agiler Methoden, Themen, die die Unternehmen beschäftigen.

Unsere Lebens- und Arbeitswelt wird immer komplexer und damit schwieriger zu durchschauen. Diese Komplexität zu verstehen und einfacher gestalten ist eine wichtige Aufgabe in Unternehmen.

All diese Veränderungen sind notwendig zur Weiterentwicklung des Unternehmens und binden häufig die Kapazitäten der Mitarbeiter. Unsicherheiten über die zukünftigen Arbeitsweisen, die persönliche Betroffenheit und der Notwendigkeit sich neues Wissen anzueignen, führen nicht selten zu verminderter Leistung. Motivierte, qualifizierte und handlungsfähige Fach- & Führungskräfte machen heutzutage, mehr denn je, den Unterschied für den Erfolg einer Organisation.thumbnail DSC05301 splash

Menschen können und wollen ihre ganz individuellen Ressourcen einbringen und sich in ihrer Arbeitswelt persönlich und professionell weiterentwickeln.

Ich biete Ihnen Workshops und Seminare an, die den Mitarbeitern dabei helfen, ihre persönlichen Ressourcen zu erkennen, mit den individuellen Unsicherheiten besser umzugehen und aktiv an der Veränderung mitzuwirken. Veränderung gestalten statt ertragen. Ihr Unternehmen schwingt sich schneller in die neuen Gegebenheiten ein.

Eine Investition, die sich schnell auszahlt. Gilt das Gelernte doch nicht nur für die aktuelle Organisationsveränderung, sondern ist als persönliche Lernerfahrung nachhaltige Ressource für zukünftige Veränderungen.