arrow
arrow

"Veränderungen ertragen oder wagen?"

Umgang mit Veränderungen / individuell – persönlich / berufsbezogen

Steht Ihr Unternehmen vor Veränderung? Oder befindet sich bereits mittendrin?

Ich bin überzeugt davon, dass das aktive (mit)gestalten von Veränderung die Umstellung für die Mitarbeiter erleichtert und die Transformation des Unternehmens deutlich beschleunigt. Nur wer eine grössere Sicherheit in der Unsicherheit entwickelt, kann ein vitaler Teil des Änderungsprozesses sein. Die Kenntnis über die eigenen Potentiale und Ressourcen hilft Blockaden zu lösen und sein Umfeld zu gestalten.

Dieser Workshop bietet jedem das individuelle Erlernen eines entspannteren Umgangs mit Veränderungen.

Inhalte:

Was wird mit Veränderung assoziiert?

  • Was sind die eigenen Ansichten, positiv wie negativ
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern

Übersicht was passiert bei Veränderung

  • Erläuterung des theoretischen Hintergrunds

Kommunikation

  • Kommunikation als zentrales Element des Miteinander, und damit auch der Veränderung
  • Übungen mit (eigener) Kommunikation

Organisation

  • Wie verändern sich Organisationen?
  • Veränderung als Norm
  • Welche Rolle spielen Macht, Verantwortung und Ängste?

Stress, Krise, Trauma

  • Was unterscheidet Stress von Krisen und Trauma?
  • Übungen zur eigenen Resilienz und Stärkung

Verändern & Bewahren

  • Umgang mit Unsicherheiten
  • Was macht Sinn zu Bewahren? Verändern?

Arbeit zur eigenen Energie

  • Gespür für den eigenen Umgang mit Veränderung weiterentwickeln und stärken

Abschiede

  • Bewusst und aktiv Abschied nehmen eröffnet neue Perspektiven
  • Mögliche Abschiedsrituale von Gewohnheiten

Welche Lernerfahrungen nehmen die Teilnehmer mit:

  • Bewusstsein für Chancen und Risiken von Veränderungen
  • Erkennen eigener Ängste & Blockaden
  • Aufzeigen der eigenen Potentiale und Ressourcen sowie Entwicklung weiterer Handlungsoptionen
  • Aktive Rolle in der Gestaltung von Veränderungen als vitaler Teil des Prozesses

Vorteil für das Unternehmen: 

  • Schnellere Transformation
  • Starke, zufriedene und gesunde Mitarbeiter stärken das Unternehmen
  • Resilienz / Employer Branding zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Ausgewählte Methoden:

Kein standardisiertes Abarbeiten von Lehrplänen, jedeR ist willkommen und die Methoden werden mit praxisnahen Lösungen auf die Teilnehmer abgestimmt. Der Blick für das Wesentliche, durch das Wissen von Ursache und Wirkung – basierend auf systemischem Denken, – ermöglicht eine grössere Offenheit für Veränderungen.

 

Information

Teilnehmerkreis

Fach- & Führungskräfte, alle Mitarbeiter mit be- und anstehenden beruflichen Veränderungen

Dauer

2 - 3 Tage

max. 10 Teilnehmer

Termine und Orte
  • nach Absprache
Sonstiges 

Inhouse

Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

2500 € / Tag zzgl. MwSt.

Anfragen und Kontakt:

0162 1313098 oder
gude@the-rebel-yell.com